Deutsch
Sprache
Deutsch
  • Deutsch
  • English
  • English (Canada)
  • Español
  • Italiano
  • Magyar
  • Norsk
  • Polski
  • Português
  • Srpskohrvatski
  • Suomi
  • Svenska
  • Tagalog
  • Türkçe
  • Ελληνικά
  • Українська мова
  • 正體中文
Währung
EUR
  • AUD
  • BRL
  • CAD
  • CHF
  • EUR
  • GBP
  • HUF
  • NOK
  • PLN
  • RON
  • SEK
  • TRY
  • UAH
  • USD
Ändern
Nachrichten

Eurojackpot - Der ultimative Guide

Reichen Ihnen die Jackpots im deutschen Lotto-Klassiker 6aus49 nicht aus? Oder möchten Sie ein bisschen Abwechslung in Ihr Wettverhalten bringen? Dann ist vielleicht der Eurojackpot genau das Richtige für Sie. In unserem ultimativen Guide finden Sie alle wichtigen Informationen zum Eurojackpot. Sie erfahren Nützliches zu den Rahmenbedingungen und wie Sie diese spannende europäische Lotterie auf Multilotto spielen können. Befolgen Sie unsere Tipps, könnten Sie schon bald auf ewig ausgesorgt haben.

Wie kann man Eurojackpot auf Multilotto spielen?

Was ist Eurojackpot genau? Hinter diesem griffigen Namen verbirgt sich eine Lotterie, die in vielen europäischen Ländern gespielt wird. Deutschland ist eines der Teilnahmeländer. Im Vergleich zu anderen Lotterien ist Eurojackpot ein regelrechter Newcomer, welcher erst im Jahr 2012 gegründet worden ist. Von Beginn an war Eurojackpot eine Erfolgsgeschichte und ist heute mit Euromillions eine der größten länderübergreifenden Lotterien in Europa.

Das Spielprinzip orientiert sich an dem anderer großer Lotterien und ist einfach zu verstehen. Ziel ist es, insgesamt 7 richtige Zahlen in einem Tippfeld anzukreuzen. Die Zahlen verteilen sich auf zwei Teile: Im ersten Teil geht es um die regulären Zahlen. Kreuzen Sie hier 5 aus 50 an. Der zweite Teil dreht sich um die Zusatzzahlen – wählen Sie dort Ihre 2 von 10 sogenannten Eurozahlen aus. Das war es auch schon. Werden Ihre 7 Zahlen in der offiziellen Ziehung gezogen, haben Sie den Jackpot gewonnen! Doch auch mit weniger als 7 Richtigen können Sie schon beachtliche Gewinne einfahren.

Möchten Sie Eurojackpot spielen und dafür so wenig Zeit wie möglich aufwenden, führt kein Weg an Multilotto vorbei. Bei uns können Sie spielen, während Sie im Wohnzimmer auf der Couch sitzen, in der Bahn fahren oder in einer Warteschlange stehen. Multilotto ist rund um die Uhr an jedem Tag in der Woche für Sie verfügbar. Mühsame und zeitraubende Besuche in der Lottoannahmestelle gehören der Vergangenheit an! Mit ein paar Klicks sind Sie bei der nächsten Ziehung des Eurojackpots mit Ihrem Tippschein dabei. Und so geht’s:

Auf der Homepage von Multilotto wählen Sie in der blauen Menüzeile oben die Lotterien und anschließend Eurojackpot aus. Sie sehen auf den ersten Blick fünf Tippfelder, auch Reihen genannt. Diese haben wir standardmäßig für Sie zum Ausfüllen vorbereitet. Sie können so viele Reihen spielen, wie Sie möchten – eine, fünf, zehn... Für mehr Reihen klicken Sie einfach rechts unterhalb der aktuell angezeigten Reihen auf „+ 5 weitere Reihen hinzufügen“.

Füllen Sie die von Ihnen gewünschte Anzahl von Tippfeldern nun so aus wie oben beschrieben – 5 aus 50 und 2 aus 10. Ist Ihnen das zu umständlich, möchten Sie Zeit sparen oder auf zufällig ausgewählte Zahlen setzen? Dann klicken Sie einfach rechts über den Tippreihen auf „Quickpick“. Ihre Tippfelder werden anschließend sofort mit Zufallszahlen gespickt. Gefallen Ihnen die Zahlen in einer Reihe nicht, können Sie sie von Hand ändern oder mit wiederum einem Klick auf den „Zufall“-Button unterhalb der Reihe.

Eurojackpot

Wählen Sie dann weiter unten aus, an wie vielen Eurojackpot-Ziehungen Sie mit diesen Zahlen teilnehmen möchten. Von einer Ziehung bis zum Jahresabo bieten wir Ihnen alles an. Anschließend überprüfen Sie noch einmal alles, melden sich bei uns an, falls Sie es noch nicht getan haben, und zahlen. Eurojackpot spielen kann so einfach sein!

Wie viel kostet ein Eurojackpot Tippschein?

Obwohl Sie beim Eurojackpot Abermillionen Euro gewinnen können, sind die Einsätze niedrig. Die niedrigen Teilnahmekosten sind wahrscheinlich ein Grund für die große Beliebtheit dieser Lotterie. Eine Reihe kostet auf Multilotto nur 2,50 Euro. Jede weitere Reihe kostet ebenfalls 2,50 Euro. Gewinnen Sie den Jackpot oder eine andere höhere Summe, zahlt sich dieser niedrige Einsatz tausend- oder gar millionenfach aus. Pro Spielschein können Sie bis zu 20 Reihen spielen. Wollen Sie noch mehr spielen, füllen Sie einfach einen neuen Tippschein auf Multilotto aus.

Wann findet die Eurojackpot Ziehung statt?

Wenn Sie von Montag bis Freitag arbeiten, können Sie sich auf einen krönenden Abschluss der Arbeitswoche freuen. Jeden Freitagabend findet um 20 Uhr deutscher Zeit die Ziehung des Eurojackpots statt. Halb Europa fiebert diesem Zeitpunkt entgegen. Im Eurojackpot gibt es zwar nur eine Ziehung pro Woche, dafür haben es aber die Jackpots jedes Mal in sich.

Wo findet die Eurojackpot Ziehung statt?

Woche für Woche geben Millionen von Spielern in Europa ihre Tippscheine ab. Sie alle wollen den Eurojackpot knacken, welcher bis auf 90 Millionen Euro ansteigen kann. Die Ziehung der Glückszahlen können die Teilnehmer live im finnischen Fernsehen verfolgen. Warum ausgerechnet dort? Finnland ist eines der Teilnahmeländer und wurde dazu auserkoren, die Ziehungen durchzuführen. In der Hauptstadt Helsinki findet jeden Freitag die aktuelle Ziehung unter Verantwortung der finnischen Lotteriegesellschaft statt. Übrigens werden dort besonders strenge Sicherheitsmaßstäbe gesetzt, denn kein Geringerer als die finnische Polizei beaufsichtigt die Ziehungen.

Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, den Eurojackpot zu gewinnen?

Spielen Sie den Eurojackpot, können Sie sich auf 12 saftige Gewinnklassen freuen. In die niedrigste Gewinnklasse kommen Sie schon mit 2 richtigen regulären Zahlen mit einer richtigen Eurozahl. Die Wahrscheinlichkeit dafür beträgt 1:42. In der Regel erhalten Sie dann etwas weniger als 10 Euro.

Haben Sie mehr richtige Zahlen, steigen demensprechend auch die Gewinne an. Gehören Sie zu den Glückspilzen mit 7 Richtigen und landen in der höchsten Klasse, der Gewinnklasse 1, haben Sie eine Wahrscheinlichkeit von 1:95.344.200 geschlagen. Der Jackpot gehört dann Ihnen! Übrigens gehört der Eurojackpot unter den Lotterien mit Mega-Jackpots zu denjenigen mit den besten Gewinnchancen.

Wie hoch war der größte Eurojackpot?

Eurojackpot gehört zu den Lotterien mit einem maximalen Jackpot. Das mag einige Spieler vielleicht abschrecken, aber den allermeisten macht es nichts aus. Der Grund: Die Begrenzung beträgt 90 Millionen Euro, was immer noch mehr ist, als ein normaler Spieler in seinem Leben ausgeben kann!

Im Gegensatz zu einigen anderen Lotterien wie etwa dem deutschen Lotto 6 aus 49 gibt es beim Eurojackpot keine Zwangsausschüttung. Ist der Jackpot auf die Maximalhöhe von 90 Millionen Euro angestiegen und niemand hat ihn geknackt, bleibt er so lange bestehen, bis ein Spieler alle 7 Zahlen richtig hat. Gleichzeitig wird die Gewinnklasse 2 kräftig aufgestockt. So kann es sehr schnell vorkommen, dass Sie selbst mit 6 Richtigen schon Dutzende Millionen Euro gewinnen können!

Eurojackpot

So sind dann auch 90 Millionen Euro der höchste Jackpot, der je beim Eurojackpot gewonnen wurde. Und das gleich zweimal! Im Mai 2015 hatte ein Spieler aus Tschechien das Glück seines Lebens. Er kreuzte mit 12, 14, 18, 38 und 46 als reguläre Zahlen und 9 und 10 als Eurozahlen genau die richtigen an. Ebenfalls 90 Millionen Euro gewann im Oktober 2016 ein Teilnehmer aus Baden-Württemberg mit den regulären Zahlen 7, 10, 25, 39 und 42 sowie den Eurozahlen 3 und 6. Abgesehen von diesen Einzelgewinnen gab es bisher bei verschiedenen Ziehungen Spieler, die sich den Eurojackpot von 90 Millionen Euro untereinander geteilt haben.

In welchen Ländern kann man Eurojackpot spielen?

Heute kann der Eurojackpot in vielen europäischen Ländern gespielt werden. Dabei waren es zu Beginn im Jahr 2012 gerade einmal sieben Länder. Finnland, Deutschland, Italien, Slowenien, die Niederlande, Estland und Dänemark sind die Gründungsmitglieder.

Nach und nach haben die Lotteriegesellschaften vieler Länder erkannt, dass der Eurojackpot ein gutes Geschäft ist. Aktuell gibt es 18 Mitgliedsstaaten. Dem Eurojackpot sind also seit der Gründungszeit elf weitere Länder beigetreten: Spanien, Norwegen, Ungarn, Tschechien, Schweden, Litauen, Lettland, Polen, Island, Kroatien und die Slowakei. Außerdem kann man den Eurojackpot problemlos auch in den mit Dänemark verbundenen Gebieten Grönland und den Färöer-Inseln spielen.

Wie findet man die Eurojackpot Gewinnzahlen und Statistiken?

Gehören Sie zu den Spielern, die auf Statistiken nicht verzichten, bevor es an die Tippfelder geht? Manche Spieler schwören darauf, Zahlen zu wählen, die schon seit längerer Zeit nicht mehr gezogen worden sind. Oder Zahlen, die besonders häufig gezogen worden sind. Wir bieten Ihnen eine Übersicht dieser interessanten Statistikenan – wählen Sie in der Menüzeile oben die „Lottozahlen“ aus, klicken Sie anschließend auf „Statistik“ und schließlich auf Eurojackpot.

Sie haben Ihr Glück bereits auf Multilotto versucht und den Eurojackpot gespielt? Sicherlich möchten Sie wissen, wie es nun weitergeht. Keine Sorge, wir unterstützen Sie auch nach der Abgabe Ihres Tippscheins mit jedem Schritt. So können Sie bei uns ganz einfach nachschauen, ob und wie viel Sie gewonnen haben. Unter dem Menüpunkt „Lottozahlen“ sehen Sie die Gewinnzahlen der aktuellen Ziehung sowie bei Bedarf auch der vergangenen Monate.

Christmas Lottery Steigern
1,000,000,000
calculating..

Lotterie Auswählen

Reihen Auswählen

Ziehung Auswählen

Get options
X =
Gerade gestartet: Die Weihnachtslotterie mit einem fröhlichen Jackpot von 1 Milliarde €! Gerade gestartet: Die Weihnachtslotterie mit einem fröhlichen Jackpot von 1 Milliarde €!
Alles, was Sie über SuperEnaLotto wissen müssen Alles, was Sie über SuperEnaLotto wissen müssen
Die 10 besten Gerichte auf dem Oktoberfest Die 10 besten Gerichte auf dem Oktoberfest